Su Faru 3

Pula 6 Pers. 3 Badezim. 3 Schlafzim. Strand 100 m Preiskat.: E
Alter Mühlstein vor der privaten Terrasse Überdachte Terrasse Su Faru 3 mit Esstisch und Sofamöbeln Gemütliche Sofaecke zum Entspannen aus Bambus auf der Terrasse Großer, gemauerter Barbecue auf der privaten Terrasse Sofaecke im Wohnzimmer mit Blick in Grüne und auf die Terrasse Wohzimmer mit Sofa, Esstisch, TV und Zugang zu zweien der drei Schlafzimmern Küche mit Tür zu Terrasse Schlafzimmer 1 mit Doppelbett und Fenster mit Blick in den Garten Schlafzimmer 1 mit Doppelbett, eingerichtet in hellen Farben und mediterranem Stil Schlafzimmer 2 mit zwei Einzelbetten Schlafzimmer 2 mit zwei Einzelbetten und angrenzendes Bad Schlafzimmer 3 mit zwei Einzelbetten Zimmer 3 mit zwei Einzelbetten und Schrank Bad 2 mit Dusche, Zugang vom Wohnzimmer Kleines Zimmer 3 mit Doppelbett und privatem Bad und Terrasse Bad 3 mit Dusche, angrenzend an das kleine Schlafzimmer 3 mit Doppelbett Private Aussendsuche und Zugang zur Terrasse Luftansicht Strand von Chia Buchten von Chia, ca. 17 km. entfernt Liegenverleih am Strand von Chia, 17 km. entfernt Langer, weißer Sandstrand von Chia, 17 km. entfernt Nora, Archäologische Ausgrabungsstätte in 7 km. Entfernung Nora, perfektes Ausflugsziel in der Umgebung, 7 km. entfernt Sant Efisio, Fest in Pula Grundriss

Privates Anwesen direkt am Sandstrand
Das Ferienhaus-Anwesen von Su Faru ist schlichtweg einzigartig: 15.000 Quadratmeter Privat-Grundstück direkt am Sandstrand der herrlichen Bucht von Nora. Nur sechs Ferienhäuser liegen verteilt auf dem naturbelassenen Anwesen, das von einem kleinen Pinienwald, Feigenbäumen und sardischer Macchia bewachsen ist. Der Zutritt zum Grundstück ist exklusiv den Gästen von Su Faru vorbehalten, denn eine Außenmauer schützt das Anwesen und garantiert einen ungestörten Urlaub in privilegierter Lage. Das meerseitige Tor des Anwesens öffnet sich direkt auf den weichen, weißen Sand des Strandes: vor sich das glitzernde Meer und zur Rechten der alte, spanische Turm auf der Spitze der Landzunge von Nora, das Wahrzeichen der Gegend und der Namensgeber des Anwesens – „Su Faru“ heißt übersetzt „der Leuchtturm“.

Steinhaus am Meer
Aus Natursteinen erbaut und mit einer großen Terrasse ausgestattet, ist die Ferienvilla Su Faru 3 ein typisch sardisches Strandhaus, entworfen für das einfache Leben am Strand und im Kontakt mit den Naturschönheiten Sardiniens. Nur 100 Meter vom Ferienhaus aus warten der weiche Sand und das kristallklare Wasser der Bucht von Nora auf Sie.
Das Ferienhaus Su Faru 3 bietet mit 3 Schlafzimmern und 3 Bädern Platz für insgesamt 6 Personen. Zwei Schlafzimmer befinden sich im Haupttrakt, sind mit Fliegengittern ausgerüstet und ein Klimagerät im Gang vor den Schlafzimmern sorgt für angenehme Temperaturen. Das dritte Schlafzimmer hat eine Klimaanlage direkt im Zimmer und ist auch über eine kleine, private Terrasse von außen begehbar, außerdem hat es ein privates Bad mit Dusche. Der Wohnraum ist mit gemütlichen Sitzmöbeln und einer praktischen Essecke ausgestattet. Die Küche ist zweckmäßig eingerichtet und verfügt über Gasherd, Backofen und Geschirrspüler. Selbstverständlich gibt es in Su Faru 3 auch eine Waschmaschine.
Von der überdachten, mit Bambustisch und -Stühlen möblierten Terrasse geht der Blick ins Grüne des parkähnlichen Anwesens von Su Faru, über das der kurze Weg zum Strand unter duftenden Eucalyptusbäumen und Pinien verläuft. Wenn Sie vom Strand zurückkommen, steht eine vor Blicken geschützte Außendusche am Haus für Sie bereit. Su Faru 3 schließt sich direkt an Su Faru 2 an, jedoch sind die Ferienhäuser so geschickt angeordnet, dass die jeweilige Terrasse vom Nachbarhaus nicht einsehbar ist. Es eignet sich aber auch gut für Ferien mit Freunden.

In nächster Nähe

Restaurants aller Art sind vom Ferienhaus aus zu Fuß erreichbar. Sie können zwischen Pizzeria, gehobener Gastronomie und Gourmetrestaurant wählen. Die römisch-phönizische Ausgrabungsstätte von Nora, eine der größten Attraktionen Sardiniens, liegt keine 900 Meter vom Anwesen entfernt auf der Spitze der Landzunge. Ein Radweg verbindet die Ausgrabung mit dem nahen Ort Pula und führt direkt am Anwesen von Su Faru vorbei. So radeln Sie von der beeindruckenden Kulisse jahrtausende alter Ruinen in nur wenigen Minuten direkt hinein in das Herz eines modernen Badeortes mit erstklassigen Bars, Cafés und Restaurants. Während der Sommermonate sind die quirligen Gassen rund um die zentrale Piazza ideal zum abendlichen Flanieren und Shoppen. Wer es im Urlaub ruhiger mag, den lockt das einsame Sulcis-Gebirge im Hinterland: ein wahres Naturparadies, perfekt zum Wandern und Mountainbiken. Strandliebhaber kommen überall entlang der Küste auf Ihre Kosten. Ein besonderes Highlight sind die Strände von Chia, etwa 20 Autominuten südlich. Mit ihrem türkisfarbenen Wasser, weißem Sand und den Wacholder bewachsenen Dünen gehören die Strände zu den schönsten Sardiniens.

Lage des Ferienhauses in Googlemaps anzeigen
Ausblenden Googlemaps