Su Faru 2

Pula 4 Pers. 1 Badezim. 2 Schlafzim. Strand 100 m Preiskat.: D
Alter Mühlstein vor den Fenstern Hausansicht und Lage Su Faru Strand; Gemauerter Barbecue neben der Veranda Unseinsehbare und komfotable Außendusche Terrasse mit praktischem Eingang zum Wohnzimmer Große Fensterfront mit Blick ins Grüne und Tür auf die Terrasse direkt vom Wohnzimmer Wohnzimmer mit Sofa und Esstisch Hell eingerichtetes Wohnzimmer mit viel Licht dank der großen Fenster Besondere Einrichtungsdetails wie die schmiedeeiserne Lampe im Wohnzimmer Sofaecke mit Tisch und TV im Wohnzimmer zum Ausspannen Weiß- und blaue Einbauküche mit Ofen, Gasherd, Spülmaschine, Waschmaschine und großem Kühlschrank Schmiedeeiserne Dekorationen im Schlafzimmer 1 Bett mit rotem, schmiedeeisernen Kopfende und Nachttischen im Schlafzimmer 1 Bad mit Dusche 2019 renoviert Praktische Dusche im Bad Schlafzimmer 2 mit zwei großen Einzelbetten Strand Su Faru (Nora) Langer, weißer Sandstrand von Chia, 17 km. entfernt Liegenverleih am Strand von Chia, 17 km. entfernt Nora, archäologische Ausgrabungsstätte nur 7 km. entfernt Nora, perfektes Ausflugsziel in der Nähe der Villa Sommer in Pula Sant Efisio | Nora Grundriss Su Faru 2 Blick vom Garten auf das Haus, eingebettet in Grün

Privates Anwesen direkt am Sandstrand
Das Ferienhaus-Anwesen von Su Faru ist schlichtweg einzigartig: 15.000 Quadratmeter Privat-Grundstück direkt am Sandstrand der herrlichen Bucht von Nora. Nur sechs Häuser liegen verteilt auf dem naturbelassenen Anwesen, das von einem kleinen Pinienwald, Feigenbäumen und sardischer Macchia bewachsen ist. Der Zutritt zum Grundstück ist exklusiv den Gästen von Su Faru vorbehalten, denn eine Außenmauer schützt das Anwesen und garantiert einen ungestörten Urlaub in privilegierter Lage. Das meerseitige Tor des Anwesens öffnet sich direkt auf den weichen, weißen Sand des Strandes: vor sich das glitzernde Meer und zur Rechten der alte, spanische Turm auf der Spitze der Landzunge von Nora, das Wahrzeichen der Gegend und der Namensgeber des Anwesens – „Su Faru“ heißt übersetzt „der Leuchtturm“.

Mediterranes Strandhaus zum Entspannen
Su Faru 2 ist das ideale Ferienhaus für einen unbeschwerten Strandurlaub ohne Schnörkel – Erholung pur statt überflüssigem Luxus. Hier können Sie in vollen Zügen die elementare Kraft von Sonne, Sand und Meer genießen, die Dinge, die Sardinien so besonders machen. Gerade einmal 100 Meter sind es vom Ferienhaus aus entlang schattiger Eukalypten und Pinien bis zum Strandtor des Anwesens. Die Ferienvilla Su Faru 2 bietet Platz für 4 Personen und verfügt über zwei Schlafzimmer, die jeweils mit Mückengittern ausgestattet sind. Eine Klimaanlage im Gang sorgt für einen kühlen Kopf auch an heißen Tagen. Die Küche ist zweckmäßig eingerichtet und bietet neben Backofen und großem Kühlschrank auch eine Geschirrspülmaschine. Selbstverständlich ist Su Faru 2 auch mit einer Waschmaschine ausgestattet.
Vom geräumigen Wohnraum mit gemütlicher Sofa-Ecke gibt eine große Fensterfront den Blick auf die mediterrane Macchia frei und verbindet den Innenraum mit der Terrasse des Hauses, einem kleinen Paradies für sich. Ein majestätischer „Lentischio“, typischer Baum der sardischen Macchia, breitet schützend seine Arme aus und verwöhnt Sie auf der Terrasse mit wohligem Schatten. Und so können Sie hier mit Ihrer Familie viele ungestörte Stunden verbringen – nur Sie, der Duft Sardiniens und das Rauschen der Blätter.

In nächster Nähe
Restaurants aller Art sind vom Ferienhaus Su Faru aus zu Fuß erreichbar. Sie können zwischen Pizzeria, gehobener Gastronomie und Gourmetrestaurant wählen. Die römisch-phönizische Ausgrabungsstätte von Nora, eine der größten Attraktionen Sardiniens, liegt keine 900 Meter vom Anwesen entfernt auf der Spitze der Landzunge. Ein Radweg verbindet die Ausgrabung mit dem nahen Ort Pula und führt direkt am Anwesen von Su Faru vorbei. So radeln Sie von der beeindruckenden Kulisse jahrtausende alter Ruinen in nur wenigen Minuten direkt hinein in das Herz eines modernen Badeortes mit erstklassigen Bars, Cafés und Restaurants. Während der Sommermonate sind die quirligen Gassen rund um die zentrale Piazza ideal zum abendlichen Flanieren und Shoppen. Wer es im Urlaub lieber ruhiger mag, den lockt das einsame Sulcis-Gebirge im Hinterland: ein wahres Naturparadies, perfekt zum Wandern und Mountainbiken. Strandliebhaber kommen überall entlang der Küste auf Ihre Kosten. Ein besonderes Highlight sind die Strände von Chia, etwa 20 Autominuten südlich. Mit ihrem türkisfarbenen Wasser, weißem Sand und den Wacholder bewachsenen Dünen gehören die Strände zu den schönsten Sardiniens.

Lage des Ferienhauses in Googlemaps anzeigen
Ausblenden Googlemaps